Seecontainer – Transport bald im Flugzeug?
  • 9
    Nov

Seecontainer – Transport bald im Flugzeug?

Wie Seecontainer transportiert werden? Natürlich übers Wasser, auf der Straße oder über Schienen. Diese drei Transportwege könnten jedoch mit einem Patent von Boeing durch einen weiteren ergänzt werden: die Luft. Der Flugzeugbauer plant ein Frachtflugzeug, das bis zu 18 Container aufnehmen kann. Eine Revolution im Containertransport dürfte das aber trotzdem nicht bewirken.

Konzept für einen gänzlich neuen Flugzeugtyp

18 Standardcontainer in einem Flugzeug – das erfordert schon mehr als die typische runde Flugzeugrumpf-Form, mit der die Ladekapazität in keinem Fall optimal für eine Containerform genutzt werden kann. In den Skizzen für das künftige Transportflugzeug ist daher eine sehr breite, eckige Form zu erkennen. Dadurch wird allerdings der Druckausgleich verhindert. Das wiederum führt dazu, dass das Flugzeug relativ niedrig fliegen muss, in einer Höhe von ca. 5.500 Metern. Angetrieben wird der Boeing-Prototyp durch vier große Propellertriebwerke.

Das Flugzeug wird zwar deutlich breiter sein als andere Frachtflugzeuge, aber nicht länger. Deshalb soll ein Transport auf zahlreichen Flughäfen möglich sein, ohne dass speziell ausgebaute Rollwege notwendig sind.

Doch nicht für die Standardcontainer

Der Container allein bringt natürlich schon ein hohes Gewicht mit sich. Bei einem 40-Fuß-Modell sind das etwa vier Tonnen. Ein Transport mit 18 voll befüllten Containern dieser Größenordnung ist daher ausgeschlossen. Deshalb verweist Boeing auf Leichtcontainer, die speziell für den Lufttransport konzipiert sind – sie bringen weniger Gewicht auf die Waage, bieten aber die gleichen Maße wie Standardcontainer. Die Leichtbauweise ist möglich, weil die Container im Boeing-Prototyp nicht aufeinander gestapelt, sondern lediglich nebeneinander gestellt werden.

Auswirkungen auf den herkömmlichen Container-Transport

Der Transport per Luft dürfte deutlich teurer werden als über Straßen, Schienen und Wasser. Deshalb werden die Auswirkungen auf die bisherigen Transportwege vermutlich nur gering sein. Interessant sind die per Luft transportierten Container aber für dringende Transporte. Das hätte deutliche logistische Vorteile gegenüber Lkw, Schiff oder Zug, vor allem, da das Flugzeug im Prinzip auf jeder Startbahn abheben oder landen könnte.

Leave a Reply